Auf der Grundlage spezieller Hard- und Software sowie erfahrener Mitarbeiter, die regelmäßig geschult werden, kümmert man sich in der Kanzlei mit hoher Kompetenz um die effektive Durchsetzung Ihrer Forderung.

Inkasso und Forderungseinzug

 

Die Kanzlei beschäftigt sich seit ihrer Gründung im Jahre 1986 schwerpunktmäßig mit der Geltendmachung und Durchsetzung von Forderungen verschiedenster Art (Inkassotätigkeit) sowohl für Firmen und Freiberufler als auch Privatpersonen. Zu den teilweise seit Jahren betreuten Mandanten gehören Firmen aus dem Bereich der Textilindustrie, der Getränkeindustrie und der Elektronik und EDV-Branche. Hausverwaltungen, Handwerker verschiedenster Gewerken, Kosmetik-Institute und Ärzte/Zahnärzte.

 

Häufig reicht schon ein spezielles anwaltliches Mahnschreiben, um den Schuldner zur Aufnahme von Zahlungen zu veranlassen. Falls weder eine Zahlung noch eine sonstige Reaktion erfolgt, werden die notwendigen weiteren Schritte (Mahnbescheid, gerichtliche Durchsetzung, Zwangsvollstreckung)  in Absprache mit dem Mandanten unverzüglich eingeleitet. Sofern zusätzliche Informationen benötigt werden (aktueller Aufenthaltsort, Arbeitgeber, Vermögenswerte usw.) nutzt die Kanzlei konsequent alle offiziellen als auch inoffiziellen Informationsquellen aus.

 

Mit Hilfe des erst seit 2009 eingeführten Europäischen Mahnbescheides kann auch von hier europaweit relativ schnell und preiswert ein Vollstreckungstitel gegen einen ausländischen Schuldner erzielt werden, der unmittelbar zur dortigen Zwangsvollstreckung benutzt werden kann.